AUSBILDUNG, WEITERBILDUNG, NACHSCHULUNG

Niemals stehen bleiben - Wir bilden in vielen Bereichen aus!

Beschleunigte Grundqualifikation

Die beschleunigte Grundqualifikation ist eine zusätzliche Ausbildung die jeder Kraftfahrer, der im
gewerbl. Güter- oder Personenverkehr tätig sein möchte mit abschließender IHK-Prüfung erwerben muss. (seit dem 10. 09.2008 für Bus-Fahrer bzw. seit dem 10. September 2009 für alle LKW-Fahrer)

ASF ( Aufbauseminar für Fahranfänger)

Das Aufbauseminar besteht aus vier Theorie-Sitzungen und einer Beobachtungsfahrt.
Im Rahmen des Aufbauseminars werden unter anderem die Verstöße der Teilnehmer
besprochen und Wege zur zukünftigen Vermeidung gesucht.

FES (Fahreignungsseminar)

Das Fahreignungsseminar ersetzt das bisherige Aufbauseminar für punkt-
auffällige Fahrer (ASP) und die verkehrspsychologische Beratung. Durch den
Besuch eines Fahreignungsseminars (FES) können Kraftfahrer Punkte im
Fahreignungsregister abbauen.

Eine Förderung durch die Agentur für Arbeit oder des Jobcenters ist möglich
Fragen Sie hierzu Ihren Arbeitsvermittler/ Ihre Arbeitsvermittlerin)

Fahrerlaubnisinhaber der LKW-Führerscheinklassen unterliegen der Pflicht der regelmäßigen
Weiterbildung (muss alle 5 Jahre erneuert werden). Diese Pflicht besteht  nur für Neuerwerb-
er/innen der Klassen C1, C1E, C oder CE, die nach dem 01.09.2009 die Fahrerlaubnis
erworben haben. Die Weiterbildung umfasst 5 Module a 7 Std. (pro Modul 420 Minuten)

Weiterbildung in 5 Modulen (Güterverkehr)

Nähere Informationen erfahren Sie im persönlichen Gespräch mit einem unserer Mitarbeiter. Bei Fragen sprechen Sie uns bitte an..

Fahrschule Eurodrive Alzey

TELEFON

06731-98928